Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz
Sie sind hier: Startseite

siemauer-net

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Drehbuch
Drehbuch Repro: Heinz Stammberger

* Untersiemau----------Nachrichten aus Untersiemau 2019 und Mitteilungen des Bürgermeister 2018 +19
* - fast 500 000.€ hat die Gemeinde in die Neugestaltung unseres Freizeitgeländes investiert.-Worte des Bürgermeisters------------weiterlesen---und Fotos----------- -----
* vielleicht schon Ende dieses Jahres zumindest den ersten Bauabschnitt des „neuen" Kreisverkehres zusammen mit dem „neuen" Landrat freigeben zu können.------------weitere Hinweise-------
* Bürgermeister, Martin Rauscher, Niederfüllbach, verlässt nach einer Abstimmungsniederlage die Sitzung.-------------weiter----------

Eigener Garten 2019

Eigener Garten
Eigener Garten Foto: Heinz Stammnberger

Untersiemau / Haarth

Haarth, neuer Dorfplatz
Haarth, neuer Dorfplatz Foto: Heinz Stammberger

Rettet die Artenvielfalt

Fasanenhahn- und Henne in der Schernecker St
Fasanenhahn- und Henne in der Schernecker St Foto: Heinz Stammberger

------------Aber mit der Argumentation „Ihr tut ja auch nichts, also tun wir auch nichts" ist der Natur nicht geholfen. In einem Gespräch sagte ein Landwirt zu mir: Wir brauchen ein Volksbegehren für die Bauern. Stimmt. Wer unsere Gottesdienste besucht, weiß, dass das Anliegen „Erhaltung der Schöpfung" schon lange fester Bestandteil unserer/meiner Verkündigung ist, aber ebenso der Appell für Bescheidenheit und Fairness.,weiter lesen --Pfarrer Heinrich Arnold, Untersiemau---
--------------



JBN-Untersiemau-Baum des Jahres-2019

JBN Untersiemau
JBN Untersiemau Baum des Jahres 2019

Vereinsnachrichten

Coburg, Obstlehrgarten,schnittkurs8
Coburg, Obstlehrgarten,schnittkurs8 Mittelgroße Obstbäume brauchen tegelmäßige Pflege. Foto: Heinz Stammberger

----------Terminvorschau JBN -Kids „Fledermäuse und Hornissen“ 2019
Jahresthema Artenkenntnis------------weiter------------
Jahreshauptversammlung 2019 BUND Naturschutz Kreisgruppe Coburg - ----Text hier lesen----- Insgesamt wurden 11 641 Kröten, 138 Frösche und 1 180 Molche von den 80 Helfern und Helferinnen in Sicherheit gebracht, führte Vorsitzender Stefan Beyer aus. -----------

Leserbeitrag

hst- in der REGIOMED Klinik Coburg
hst- in der REGIOMED Klinik Coburg Foto: Privat

Leserbeitrag:- im FT-Ein Leidensweg mit vielen Irrwegen war meine Krankheit, die mich am 2. Januar 2019, in die REGIOMED Kliniken Coburg führte. Beschwerden im Brustbereich Pulsfrequenz zwischen 110 und 126 führte mich zum Hausarzt...oder lesen sie meinen " Beschwerdebrief" ------------